Vermögensübertragung auf Kinder

"Verlustvortrag":

Verluste: Verrechnung, Vor- und Rücktrag

Verluste waren bis einschließlich 1998 unbegrenzt verrechenbar. (23.02.2016)

Verlustvorträge trotz Festsetzungsverjährung

Grundsätzlich sind Steuerfestsetzungen, Aufhebungen oder Änderungen nicht mehr zulässig, wenn die Festsetzungsfrist abgelaufen ist. (28.09.2015)

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Steuerverkürzung Brückenteilzeit Erbschaften Freistellungsaufträge Auslandsentsendung Steuerfestsetzung Belegvorhaltepflicht Fahrtkostenpauschale Urlaubszeit Förderung Religionszugehörigkeit Strafsteuer Grundvermögen Beitragsbemessungsgrenze Umsatzsteuerrückvergütung Betriebsaufgabe Privatanleger IZA Falschauskunft Kaufkraftausgleich Vereinfachung Steuerabzug Prozesskosten EU Jahreszeit Schenkungsteuer Rücklage Lohnzuschläge Firmenfeier Steuerstrafverfahren Aufbewahrungsfrist Übergangsfrist Steuerprogramme Geschäftsführer Mittelbetriebe Besteuerungsverfahren Ist-Besteuerung Niedrigsteuergebiet Bestandsveränderung USA Darlehen Totalverlust Rentenanpassung Verbraucherrichtlinie Steuervorteile Mindestlohn Verträge Kapitaleinkünftenm Freiberufler Meldepflicht